Strad-Modell - Bilder

(Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.)

image1 image2 image3

Strad-Modell

Lediglich in den Nachkriegsjahren 1945-1950 baute Richard Jacob sein "Strad-Modell", inspiriert vom berühmten Cremoneser Geigenbauer.

Er verarbeitete dabei eine Vielzahl von Einflüssen und schuf eine äußerlich schlichte aber klanglich großartige klassische Gitarre.

Decke und Boden mit Hohlkehlen sind teils auch ohne Randeinlagen und überstehend gearbeitet.

Diese Gitarre bietet ungekannte Vielfalt und Schönheit an Klängen, ist spritzig und schnell ansprechend.